Der Kanton garantiert die Kostenübernahme.

Der Früherziehungsdienst wird durch das Amt für Sonderpädagogik (SoA) der Erziehungsdirektion des Kantons Freiburg finanziert.

Ausserordentliche Projekte werden durch Spendengelder ermöglicht.